4 comments on “Canon EOS 6D Mark II – Alle Infos

  1. Zwei Kartenslots und ein schneller Autofokus – und klar, mehr Kreuzsensoren, …

    Aber wann kommt das gute Stück endlich ???

    Canon läßt sich elend Zeit, das frustet und verleitet mich zum Systemwechsel (Nikon 610 oder 810)

  2. Ich würde mir alle Features der 70D, 22Mpx, einen Digic 6 und Vollformat Sensor wünschen zu einem Preis von 2000,- Euro die Perfekte Kamera.

  3. Canon hat mit der 5DS und der 5DSR zwei Megapixelmonster gelauncht, wobei diese Profikameras das Spektrum oberhalb der 5D Mark III abdecken. Der DSLR Markt ist generell rückläufig und somit sind die Anbieter gezwungen neuen Kaufanreize zu schaffen. Aufgrund der Marktsättigung mit APS-C-Sensoren geht der Trend bei allen Herstellern in Richtung „Mittelklasse Vollformat“. Es wäre vollkommen sinnfrei, wenn man die 6D Mark 2 auf den Level der aktuellen 5D Mark 3 hebt, weil dann im unterem Segment eine Vollformat-Lücke klafft, die der Mitbewerb bereits gut bestückt hat.

    Canon braucht eine günstige Einsteiger Vollformatkamera, wobei die 6D ja sehr gut eingeschlagen hat, aber an einigen Stellen (Stichwort Autofokus) doch zu extrem kastriert wurde.

    Meine Wunschliste der 6D Mark II:
    *) Etwas besserer Autofokus
    *) Dual Layer Fokus zum Videofilmen (wie bei der 70 D)
    *) Listenpreis unter 2.000

    Je nach Features und Preisklasse der neuen 6D Mark III wird der Abverkauf von 5D Mark III bzw. 6D sehr interessant.

Kommentar verfassen