dh digital arts blog
https://blog1.dh-digital-arts.com/2015/05/13/was-bedeutet-bitmap/
Export date: Sat Oct 19 2:02:44 2019 / +0000 GMT

Was bedeutet Bitmap ?


Bitmap bezeichnet ein einfaches Bilddatenspeicherformat.
Die einzelnen Bildpunkte werden dabei in Zeilen und Spalten
abgespeichert.
Dabei unerheblich ist es, ob die Bildpunkte schwarz und weiß,
Graustufen oder RGB Farben enthalten.
Die Dateiendung lautet .bmp.
Ursprünglich wurde diese zweidimensionale Rastergrafik
für Windows in den 1990er Jahren entwickelt.
In der neueren Version ist die Farbtiefe bereits auf 32 bbp(
(32 Bits pro Bildpunkt) ausgebaut.

Die Dateigröße ist auf 32767×32767 Bildpunkte beschränkt,
also etwa 1000 Megapixel.

Da das Format unkomprimiert ist, wächst die Dateigröße
exorbitant an, desto mehr Pixel innerhalb der Datei belegt werden.
Der große Vorteil liegt in der rasterbasierten Speicherung der Daten.
Diese können über simpel über rasterbasierte Ausgabegeräte
ausgegeben werden.
Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Farbinformationen
einzelner Pixel über eine verwendete Farb-Palette (z.B. Drucker) einfach
verändert werden können, ohne die Bilddaten selbst zu verändern.
Post date: 2015-05-13 00:01:51
Post date GMT: 2015-05-12 22:01:51


Export date: Sat Oct 19 2:02:44 2019 / +0000 GMT
This page was exported from dh digital arts blog [ https://blog1.dh-digital-arts.com ]
Export of Post and Page has been powered by [ Universal Post Manager ] plugin from www.ProfProjects.com